Zum Hauptinhalt springen

Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen bei Galeria-Karstadt-Kaufhof sichern!

Die Warenhauskette Galeria-Karstadt-Kaufhof befindet sich in einem Schutzschirmverfahren. DIE LINKE. Erlangen/Erlangen-Höchstadt hat sich auf ihrer Kreismitgliederversammlung mit der Lage des Unternehmens und der Belegschaft beschäftigt und sich in einem Beschluss hinter die Beschäftigten gestellt. Weiterlesen


Kein Umbau auf dem Rücken der Beschäftigten!

Wie verschiedene Medien berichten, plant Schaeffler, weltweit 1300 Stellen abzubauen. Davon sind rund 1000 Beschäftigte in Deutschland und laut BR 670 Stellen in Herzogenaurach betroffen. 2020 hatte Schaeffler bereits begonnen, insgesamt 4400 Stellen abzubauen. Die neuen Stellenstreichungen kommen dazu. Weiterlesen


"Erlangen hat genug": Bündnis demonstriert für solidarische Krisenlösungen

Am Samstag, den 5. November protestiert ein Zusammenschluss aus vielfältigen Gruppen für solidarische Krisenlösungen. Um 14 Uhr am Hugenottenplatz beginnend soll ein Demonstrationszug durch die Fußgängerzone zum Besiktasplatz und zurück laufen. Kritisiert werden dabei vor allem die steigenden Lebenserhaltungskosten. Weiterlesen


Kundgebung: Menschen entlasten!

Lebensmittel, Heizen, Nebenkosten, der Weg zur Arbeit – die Preise explodieren. Viele wissen nicht mehr, wie sie über den Monat oder über den Winter kommen sollen. Am Samstag, den 17.09. um 14:30 Uhr am Rathausplatz auf die Straße! Weiterlesen


Strategie- und Organisationspapier des KV Erlangen/Erlangen-Höchstadt

Unser auf einer Mitgliederversammlung beschlossenes, basisdemokratisch erstelltes Strategiepapier, nach dem wir unsere Arbeit im Kreisverbrand ausrichten. Sowohl interne Organisation als auch Bündnispolitik, (Medien-) Präsenz und inhaltliche Schwerpunkte sind hier festgehalten. Weiterlesen


Transgender Day of Visibility

Am Donnerstag war internationaler "Transgender Day of Visibility", der Tag der Sichtbarkeit von trans Menschen. Wir waren dafür nach Nürnberg eingeladen wurden, um dort auf einer Kundgebung zu sprechen. Für uns gesprochen hat Kreissprecherin Josephine Taucher. In ihrer Rede, als Video unten angehängt, zählte sie aktuelle Beispiele auf, wie die… Weiterlesen


Städtepartnerschaft zu Wladimir bleibt!

Gerade in Krisen- und Kriegszeiten ist der zivile Annäherung von Menschen besonders wichtig, denn sie bietet die Chance für gegenseitiges Verständnis und Deeskalation. Die FDP hatte im Stadtrat dagegen beantragt, die Erlanger Städtepartnerschaft mit Wladimir (Russland) auf Eis zu legen. Initiiert von unserem Kreissprecher Lukas Eitel hat das… Weiterlesen


Beschäftigte aus der Pflege in den Landtag!

Im Mai finden in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen Landtagswahlen statt. DIE LINKE geht mit starken Kandidaturen aus der Pflege auf aussichtsreichen Listenplätzen ins Rennen! Die Krankenschwester Susanne Spethmann tritt in Schleswig-Holstein als Spitzenkandidatin unserer Partei an. Sie selbst sagt zu ihrer Kandidatur: „Unsere Partei ist… Weiterlesen


Delegierten-Wahlen in Mittelfranken

Wir gratulieren unserer Genossin Hanna Wanke zur Wahl als ordentliche Delegierte und unserem Genossen Lukas Eitel Ersatz-Delegierter zum Bundesparteitag! Die mittelfränkische LINKE hat gute Delegierte für den Bundesparteitag gewählt, die für eine kämpferische und dem Frieden verpflichtete LINKE stehen. Besonders freut uns natürlich, dass mit Hanna… Weiterlesen


Der Kreistagshaushalt muss sich an den sozialen & ökologischen Baustellen messen lassen!

Der Kreistag Erlangen-Höchstadt hat den Kreishaushalt für das Jahr 2022 einstimmig beschlossen. Unser Kreissprecher Lukas Eitel dazu: „Der neue Haushalt ist keine Kürzungsrunde. Besonders die Investitionen in die Bildung beim Neubau des Emil-von-Behring-Gymnasiums in Spardorf, die Erweiterung des Gymnasiums in Höchstadt und die Sanierung einiger… Weiterlesen

Jetzt mitmachen und etwas bewegen!

In und mit der LINKEN

Eine Partei lebt von und mit ihren Mitgliedern. Auch DIE LINKE in Bayern freut sich über neue Gesichter, um als starke, finanziell unabhängige und weiter wachsende Mitgliederpartei in Bayern agieren zu können. Unter dem Motto „Mitmachen" könnt ihr euch bei uns einmischen und aktiv werden für eine sozial gerechte, ökologische, friedliche und sozialistische Gesellschaft. Wir wollen gemeinsam mit und nicht nur für Menschen Politik machen. Nur wenn viele sich einbringen und engagieren ändert sich was!

Wenn wir dich schon überzeugt haben, dann kannst du hier Mitglied werden.

Zum Kennenlernen und für alles andere schau doch beim offenen Stammtisch vorbei (du findest ihn bei Termine) oder kontaktiere uns.

Aber auch ohne eine formelle Mitgliedschaft kannst du dich mit uns für eine bessere Gesellschaft einsetzen!

In linksaktiv eintragen kannst du dich hier.

Wir werden nicht von den Superreichen und Konzernen finanziert wie die anderen Parteien. Deswegen sind wir auf deine Spende angewiesen!

DIE LINKE Kreisverband Erlangen/Erlangen-Höchstadt
IBAN: DE42 7636 0033 0002 5871 81
BIC: GENODEF1ER1