Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


Lukas Eitel

DIE LINKE wählt Kreisvorstand nach

Der Kreisverband der LINKEN in Erlangen und Erlangen-Höchstadt hat auf einem Kreisparteitag am Samstag vakante Plätze in seinem Vorstand nachgewählt. Josephine Taucher bildet zukünftig gemeinsam mit dem bisherigen Kreisvorsitzenden Lukas Eitel eine Doppelspitze. Stella Prott wird die Schatzmeisterei stellvertretend unterstützen und Alina Baldauf wird als Beisitzerin in den Kreisvorstand kommen. Damit übererfüllt DIE LINKE ihr Ziel, den Vorstand geschlechterparitätisch zu besetzen. Neben den Wahlen wurden auf dem Kreisparteitag unter anderem der politische Kurs der Gesamtpartei und die kommenden Bundestagswahlen besprochen.

Die neu gewählte Kreissprecherin Josephine Taucher zur politischen Lage: "2020 zeigt wie ein Brennglas auf Gruppen, die vorher schon benachteiligt waren. Die Aufregung war erst groß, Applaus gab es viel. Passiert ist aber nicht viel. Unsere Aufgabe ist es all diese Menschen zu vertreten."
Der Kreissprecher Lukas Eitel kommentiert den Kreisparteitag: „Ich freue mich über die Verstärkung im Kreisvorstand! Es passt zum allgemeinen Trend der LINKEN: Wir werden mehr, jünger und weiblicher. Jetzt machen wir uns weiter daran, eine solidarische Alternative zur Politik der Regierungsparteien und Rechtsaußen aufzubauen.“