Zum Hauptinhalt springen

Lukas Eitel

DIE LINKE wählt Kreisvorstand nach

Der Kreisverband der LINKEN in Erlangen und Erlangen-Höchstadt hat auf einem Kreisparteitag am Samstag vakante Plätze in seinem Vorstand nachgewählt. Josephine Taucher bildet zukünftig gemeinsam mit dem bisherigen Kreisvorsitzenden Lukas Eitel eine Doppelspitze. Weiterlesen


Lukas Eitel

Gegen den Trend: Mehr Kinderarmut im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Am Mittwoch veröffentlichte die Bertelsmann-Stiftung ihren diesjährigen Bericht zur Entwicklung der Kinderarmut in Deutschland. Darin ausgewiesen sind auch die regionalen Zahlen für alle deutschen kreisfreien Städte und für alle Landkreise. Weiterlesen


Lukas Eitel

Anschlag auf LINKE-Bezirksrätin

Am Sonntag, den 28.06.2020 gegen 23:00 Uhr wurde die Bezirksrätin Stefanie Kirchner (DIE LINKE) während eines Spaziergangs angegriffen. Der mit einem Messer bewaffnete und unbekannte Mann griff sie hinterrücks an und strangulierte sie. Weiterlesen


Lukas Eitel

LINKE demonstriert für mehr Gehalt und Entlastung im Gesundheitswesen

500 Euro Gehalt mehr im Monat und 200.000 neue Stellen im Gesundheitswesen forderte DIE LINKE bei einer Demonstration in Erlangen. Unter dem Motto „Danke heißt mehr Gehalt – Applaus heißt Entlastung“ fanden sich am Samstag gut 50 Personen am Rathausplatz zusammen. Mehr Teilnehmende wären aufgrund der Regelungen zum Infektionsschutz auch nicht zulässig gewesen. Weiterlesen


Lukas Eitel

Kundgebung: „Danke heißt mehr Gehalt! Applaus heißt Entlastung!“

Am 13.06.2020 veranstaltet DIE LINKE Erlangen/Erlangen-Höchstadt von 15:00 bis 16:00 Uhr eine Kundgebung zum Thema Gehalt und Entlastung im Gesundheitswesen am Rathausplatz. Weiterlesen


Lukas Eitel

Nicht ohne Widerspruch

Am Montag, dem 25.05, fand erneut eine sogenannte „Hygiene-Kundgebung“ am Rathausplatz statt. Zum ersten Mal gab es dazu Widerspruch. Es bildete sich eine spontane Kundgebung, an der sich auch LINKE-Mitglieder beteiligten. Weiterlesen


Gabi Stadlbauer

Keine „Weltverschwörung“ – LINKE nennt wahre Ursache der Krise

Der Kreisverband der LINKEN Erlangen/Erlangen-Höchstadt verurteilt die Versammlungen, die unter Mottos wie „Querdenken“, Widerstand 2020“, Corona-Rebellen oder „Hygiene-Demo“ derzeit in vielen Städten stattfinden. Lukas Eitel, Kreissprecher der LINKEN, meint dazu: „Demonstrationen und Meinungsäußerungen sind ein wichtiger Bestandteil einer lebendigen Demokratie. Aber bei diesen Demos spielen konkrete Grundrechtseinschränkungen oder der Blick auf Schwächere keine große Rolle. Weiterlesen


Lukas Eitel

LINKE kritisiert Übergabe des Volksbegehrens „#6 Jahre Mietenstopp“ an Verfassungsgerichtshof

Die bayerische Staatsregierung hat das Volksbegehren „#6 Jahre Mietenstopp“ an den Verfassungsgerichtshof übergeben. Das vorgeschobene Argument, der Freistaat habe nicht die Gesetzgebungs-Kompetenz, einen Mietenstopp über das öffentliche Recht zu erlassen, entkräftet der Bielefelder Verfassungsrechts-Experte Professor Franz Mayer. Weiterlesen


Lukas Eitel

LINKE fordert Einstellung unrechtmäßiger Corona-Verfahren

Vor kurzem konkretisierte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die geltenden Ausgangsbeschränkungen. So ist es nach Rechtseinschätzung des Innenministers durch die Ausgangsbeschränken nicht verboten, sich „im Rahmen seines Spaziergangs allein, mit der Familie oder sonstigen Angehörigen seines Hausstandes zwischendurch auf eine Parkbank in die Sonne“ zu setzen und dabei etwa „ein Buch oder eine Zeitung“ zu lesen. Weiterlesen


Josephine Taucher

LINKE Aktion zum Weltfrauentag

In der Nacht von Samstag auf Sonntag nutzten Aktive und Sympathisantinnen der LINKEN. Erlangen/Erlangen-Höchstadt den internationalen Frauentag um mit Sprühkreide feministische Forderungen auf die Straße zu bringen. Am Bahnhof, an der Frauenklinik und an weiteren Orten der Stadt fanden sich Sprüche wie „My body, my choice – weg mit §218 und 219a“ und „gleicher Lohn für gleiche Arbeit". Weiterlesen