Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

AG Klimagerechtigkeit

Für eine anti-kapitalistische Transformation!

Die sozial-ökologische Transformation ist kein Elitenprojekt, das von
politischen oder wirtschaftlichen Institutionen zu managen wäre. Als abhängig
Beschäftigte müssen wir unsere Zukunft selbst gestalten, auch für zukünftige
Generationen!

In unserer AG
  • Organisieren wir Veranstaltungen, die gerechte Alternativen zum sogenannten „grünen Wachstum“ diskutieren;
  • Zeigen wir uns solidarisch mit allen heute existieren Kämpfen für Ökologie UND soziale Gerechtigkeit;
  • Bringen wir dies auf verschiedensten Wegen in die Erlanger Öffentlichkeit!

Klimagerechtigkeit heißt: Die gemeinsame Ausbeutung von Mensch und
Natur überwinden- im Kapitalismus hängt das untrennbar zusammen.
Wir sind eine aktive, derzeit 13-köpfige Gruppe, treffen uns ca. alle drei
Wochen und freuen uns immer über Neugier, Einsatz und Ideen weiterer
Menschen!

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.